:: Homepage
:: APNA
:: Projekte
:: Unsere Partner
:: Volontäre/Ersatzdienst
:: Patenschaften
:: Spenden
:: Kontakt
:: Danksagung
:: Veranstaltungen
:: Photogalerie
Projekte > Kooperation Hogar Don Bosco und Techo Pinardi

Hogar Don Bosco

Das Kinderheim Don Bosco in Santa Cruz ist ein Heim für Jungen im Alter von 6 bis 18 Jahren. Es wurde im November 1991 geöffnet. Im Heim Don Bosco wohnen bis zu 200 Jungen, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr zu Hause leben können. Viele der Kinder sind Waisen oder werden von ihren Familien aus finanziellen Gründen nicht ausreichend zu Hause versorgt.



Das Leben im Heim wird mit einer soliden Schulausbildung kombiniert, die den Kindern und Jugendlichen die Türen für ein selbständiges Leben öffnen soll. Während ihrer Zeit im Heim sollen die Jungen ausserdem ihre persönlichen Interessen entwickeln und Neigungen entdecken, indem ihnen verschiedene kulturelle und künstlerische Aktivitäten angeboten werden.

Spätestens mit 18 Jahren verlassen die jungen Männer das Heim. Einige erlernen ein Handwerk in der Ausbildungsstätte Miguel Magone, andere entscheiden sich für einige Jahre im Jugenddorf zu wohnen und zu arbeiten (siehe Barrio Juvenil). Die Erziehung der Salesianer im Heim Don Bosco soll den Jungen dabei helfen, als junge Erwachsene ihr Leben selbständig und zuversichtlich zu gestalten.



Wir unterstützen das Kinderheim Don Bosco materiell und ideel, ebenso wie neuere Projekte, die vom Leiter Padre Octavio Sabbadin initiiert werden. Ausserdem vermitteln und betreuen wir freiwillige Helfer aus Deutschland, die für den Zeitraum von mindestens einem halben Jahr Soziale Arbeit in Santa Cruz leisten möchten (siehe Volontäre).

Volver Atras.
Copyright © 2002-2006, Asoc. Pro Niño Abandonado Lydia Wiedamann
Datum: 18.07.2018
Kontakt Webmaster